LUMA Übernachtung im Bootshaus des Bernkasteler RV

Zur besseren Übersicht für alle Anfragen hinsichtlich einer Übernachtung im Bootshaus veröffentlichen wir die Reservierungen und die bereits “gebuchten” Termine auf der Startseite "Vermietungen" und im dort stehenden Google-Kalender.


Übernachtungs- und Buchungsanfragen bitte per Mail an: brv@bernkastel-kues.de

 

Abstellen von Booten, Bootshängern auf unserem Bootshausgelände und / oder Nutzung des Schwimmsteges des Bernkasteler Rudervereins:

 

Unser Schwimmsteg ist ein Ganzjahressteg und kann – natürlich nicht bei Eis oder Hochwasser – durchgängig für An-/Ablegen von Sportbooten (Ruderboote/Paddelboote) benutzt werden.

 

Fragen nach freien Terminen und Reservierungsmöglichkeiten von Vereinen oder Wanderfahrern für die Nutzung des Bootshauses oder des Bootshausgeländes werden persönlich per E-Mail beantwortet. Ihr Anfrage richten Sie bitte an: brv@bernkastel-kues.de

 

Das Abstellen von Bootsanhängern auf unserem Gelände muss vorher abgeklärt werden!  Hinweis: Im angrenzenden Schulzentrum ist ein Abstellen von Bootshanhängern auf öffentlichen Parkflächen nur begrenzt möglich. Auf dem Gelände des BRV können Bootsanhänger in Absprache mit dem Vorstand abgestellt werden.

 

Noch ein Hinweis zu Belegungsanfragen in den Monaten November bis März:

Wir behalten uns eine Vermietung in den Wintermonaten vor!



Mietbedingungen, Konditionen und Kosten

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier die Rahmenbedingungen:

 

VORANMELDUNG UNBEDINGT ERFORDERLICH

(nicht erst bei Eintreffen in Bernkastel-Kues !!!)

 

Das Bootshaus bietet:

Vereinsraum, Foyer, Damen- und Herrenumkleideräume, 2 Sporträume,

getrennte warme Duschen Da/He mit getrennten Toiletten Da/He

Küche incl. Spülmaschine; Kühlschrank; Kaffeemaschine und Herd

6 Zeltgarnituren (Tische/Bänke) für Drinnen/Draussen

großer Schwenk-Grill auf der Terrasse

große, z.T. überdachte Terrasse mit Blick auf Mosel und Stadt

Tischtennisplatte und Kicker im Vorraum

Bootslagerung auf Wiese neben Bootshaus

Parkplatz für Begleitfahrzeuge und Bootshänger (nach vorheriger Absprache)

mehrere Supermärkte: 10 min Fussweg

Stadt Bernkastel-Kues: 15 min Fussweg

kommunales Schwimmbad (Sommer) oder Hallenbad (Winter): 2 min Fussweg

Getränkeservice (in unserem Vereinsraum) zu gleichen Preisen wie Mitglieder des Bernkasteler RV

1 Fl. Regattawein (Feinherber Mosel-Riesling) pro Buchung gratis

+ Kaufoption für Weine nach Absprache

 

Kostenanteile für Ruderwanderer/Gruppen des Deutschen Ruderverbands oder des Deutschen Kanuverbandes

 

Vorweg: wir sind kein Beherbergungsbetrieb und bieten keine Betten oder Schlafzimmer im Bootshaus an. Allerdings möchten wir die Sportart: Wanderrudern von anderen Vereinen der Ruder- oder Kanuverbände fördern und stellen gegen eine Erstattung unserer Gebäudeunterhaltungskosten preisgünstige Schlafmöglichkeiten auf eigener Luftmatratze zur Verfügung. Privatpersonen können hier leider nicht übernachten, sondern lediglich Sportler/Innen, die in Vereinen des Deutschen Ruder- oder Kanuverbands organisiert sind oder Schüler/Innen der Ruderriegen etc. von Schulen pp.

Privatpersonen verweisen wir an die Tourist-Informationen sowie die beiden Campingplätze in Bernkastel-Kues.

 

Die pauschale "Miete" als Unkostenbeitrag für die Unterhaltung des Gebäudes, des Grundstücks und der Verbrauchs- und Nebenkosten betragen:

 

Jugendgruppen: 8 Euro pro Person und Übernachtung

 

Erwachsenengruppen: 10 Euro pro Person und Übernachtung

 

Mehrtägige Aufenthalte oder Trainingslager pp. auf Anfrage!

Das Bootshaus ist idR in den Wintermonaten geheizt - die Pauschale bleibt i.d.R. gleich.

 

Diese pauschalen Kosten pro Person beinhalten: Wasser, Abwasser, Strom, Heizung, Müllabfuhr, Küchen- und Gerätenutzung. Eine Nutzung der Kraft- und Ausdauergeräte des Bernkasteler RV muss im Vorfeld abgesprochen werden!

Generell können Getränke aus dem Bestand des Bernkasteler Rudervereins entnommen und zu gleichen Preisen wie für unsere Mitglieder bezahlt werden.

 

Ansprechpartner vor Ort; Einweisung; Schlüsselübergabe und Abrechnung:

Hauswartin Steffi Sternsdorf;

 

Kurzeinweisung und Kontakt vor Ort:

Johannes Kirsten, Vorsitzender;  Tel.  06531 – 2382 (bitte bei Eintreffen anrufen)

Ankunft im Bootshaus bitte VOR 18:00 h

 

Kosten für Vereinsveranstaltungen aus Bernkastel-Kues: 

 

Für eine Veranstaltung eines anderen Vereins etc. aus Stadt oder VG Bernkastel-Kues  in den Räumlichkeiten des Bootshauses berechnen wir pro Veranstaltungstag ohne Spitzabrechnung:

 

100 Euro pro Tag pauschal

 

Verbrauchskosten nach tatsächlichem Verbrauch werden zusätzlich erhoben!

Hier liegen folgende Zahlen zugrunde:

  • Wasser- / Kanal:   zusammen 4,00 Euro je Kubikmeter Wasser
  • Stromkosten: 0,40 Euro je verbrauchter KwH
  • Heizung: 0,30 Euro je verbrauchter KwH (NT+HT)

Eine Zählerstandserfassung erfolgt vor und nach der Veranstaltung.

 

Kosten für Nutzung des Motorboots:

 

Wenn jemand das im Bootshaus stationierte Motorbootes mit einem 10 PS Außenborder für Trainingslager nutzen möchte, muss dies im Vorfeld mit dem Vorstand abstimmen!

 

Anfragen für Nutzung an:

 

Freie Termine und Anfragen bitte an die E-Mail-Adresse:

brv@bernkastel-kues.de

 


Nutzung des Bootshauses von Mitgliedern des BRV für private Veranstaltungen

Konditionen Mitglieder des BRV

 

Mitglieder des Bernkasteler Rudervereins können den Vereinsraum im Bootshaus für private Veranstaltungen zu folgenden Konditionen nutzen:

 

1) Raumpauschale 50 Euro

2) Verbrauchskosten werden zusätzlich abgerechnet:

  • Wasser- / Kanal:   4,00 Euro je Kubikmeter Verbrauch
  • Stromkosten: 0,40 Euro je verbrauchter KwH
  • Heizung: 0,30 Euro je verbrauchter KwH (NT+HT)

         Die Zählerstände werden ab Beginn der privaten Nutzung festgehalten, d.h. incl.

         Vorlaufzeiten z.B. für Heizung.

 

3) eine Feuchtreinigung der benutzen Räumlichkeiten nach der Benutzung ist obligatorisch

4) Schäden an Gebäude oder Mobiliar hat der Nutzer dem BRV mitzuteilen und die Kosten für die Schadensbeseitigung zu übernehmen.

5) Die Nutzung muss mit dem Vorsitzenden abgesprochen werden

6) Sofern die Benutzung nicht nur für rein private Zwecke erfolgt, behält sich der Vorstand die Genehmigung vor.

7) Vor und nach der Nutzung werden die Räumlichkeiten vom Nutzer und einem Vertreter des BRV abgenommen und die Zählerstände Wasser/Strom/Heizung festgehalten.

8) Bei Nutzungen für größere Party- oder Geburtstagsveranstaltungen (z.B. runder Geburtstag; Themenparty einer Gruppe; Fastnacht; Silvester u.a.) wird eine BAR-Kaution von 500 Euro erhoben! Diese wird ausschließlich bei SAUBERER Übergabe nach der Party zurückgezahlt. Sollte die Reinigung nicht ausreichend sein, behält sich der BRV die Beauftragung einer Reinigungskraft vor. Die Kosten werden dann von der Kaution einbehalten.

 

Eigentumsverhältnisse rund um das Bootshaus

 

Kurze Information des Vorstandes:

Das komplette Gelände rund um das Bootshaus steht im Eigentum des Bernkasteler Ruderverein 1874 e.V. Hierzu gehört auch die Zuwegung, d.h. der gepflasterte Weg vom Schulzentrum zum Leinpfad an der Mosel ist ein reiner Privatweg. Wir tolerieren die Nutzung Dritter nur folgendermaßen:

Durchfahrt für PKW und LKW außerhalb einer Vereinsnutzung generell verboten.

Durchgang (Fußgänger) auf eigenes Risiko erlaubt.

Durchfahrt für Zweiräder: Fahren verboten – Schieben auf eigenes Risiko erlaubt.

 

Nochmals:

der Weg vom Schulzentrum zur Mosel ist KEIN ÖFFENTLICHER WEG und steht auch nicht im Eigentum der Stadt Bernkastel-Kues; die Anlieger der Planterre können über die Zuwegung von der Moselbrücke (Leinpfad) die Grundstücke erreichen.

Rettungsdienste etc. können natürlich den Weg des BRV benutzen!

Eine darüberhinausgehende oder abweichende Regelung muss vom Vorstand des BRV genehmigt werden !!!

 

Training im Bootshaus

Concept II – Ruderergometer / Kraftraum

Im Bootshaus des BRV gibt es das ganze Jahr über Trainingsmöglichkeiten. Hierzu gehören insbesondere die 7 Ruderergometer des Vereins , 8 Spinningräder und der Kraftraum mit rd. 10 Kraftgeräten plus Langhanteln.

Aktive des Vereins mit eigenem Bootshausschlüssel können die Concept II – Ergometer (2 C-Modelle und 5 D-Modelle) und den Kraftraum ganzjährig nutzen.

Darüber hinaus gibt es aber auch feste Termine, an welchen die Ruderergometer bevorzugt auf der großen Außenterrasse betrieben werden.

Bitte den Vorstand oder die Leistungsgruppe ansprechen.

 

Hinweis: Im Winter ist der Vereinsraum normalerweise für Ergometer-Training und Nutzung des Kraftraumes geheizt!

Für Wanderruderer ist der Kraftraum und die Ruder-Ergos nur nach vorheriger Absprache nutzbar !

Für Mitglieder des Bernkasteler RV bei erstmaliger Nutzung um eine Absprache mit einem Trainer oder einem Vorstandsmitglied.